Wie das PAT die Verschiebung wahrnimmt

Beobachtungen zum Shift aus Schottland

Lieber George

ich wollte Dir ein kurzes Update geben, was ich als den Shift wahrgenommen habe, oder zumindest als die Symptome eines bevorstehenden manifesten Ereignisses, aus meiner Perspektive hier in Schottland.

Erstens sind die Farben am Himmel sowohl am frühen Morgen als auch am späten Abend auf den Hügeln und Bergen in der Umgebung meines Wohnortes in der Nähe von Loch Lomond sehr unterschiedlich und subtil schöner. Es gibt jetzt eine deutliche Bänderung am Himmel, die aus einem schönen violetten Farbton mit gelblichen und orangefarbenen Pastelltönen und einem grünlichen Farbton irgendwo darunter besteht. Ich führe dies auf die sich ausdehnenden Felder zurück, die Sie bereits erwähnt haben. Ich habe auch viele regenbogenartige Effekte und tatsächliche Regenbogenstücke gesehen, die sich in der Nähe meines Aufenthaltsortes gebildet haben. Ich füge ein Foto bei, das ich letzte Nacht, Dienstag, aufgenommen habe, um zu zeigen, was ich meine. Das Bild wird dem Ganzen ziemlich gerecht, obwohl es nie so gut ist wie das Echte, man kann deutlich jede der sieben Farben sehen, was das erste war, was mir auffiel und mit unseren eigenen Chakra-Farben übereinstimmte. Ich weiß nicht warum, aber es schien mir einfach ein wichtigeres Verständnis zu sein, als mir der Gedanke in den Sinn kam. Es gab heute Abend auch mehr vom Gleichen und etwas, das wie Echos außerhalb der normalen Doppeleffektzone aussah.

Außerdem war ich heute im Garten und die Amsel, die in einer großen Esche oberhalb unseres Gartens sitzt, sang neue Lieder. Neben dem üblichen Amsel-Repertoire gab es ganz sicher neue Ergänzungen. Sie schien sie zu lernen, wie jemand, der ein Musikinstrument spielt, indem er die Tonleitern usw. durchgeht und immer besser wird, nehme ich an. Auch die Spatzen scheinen ihr Geschnatter und ihr übliches Treiben zu steigern, und ich hatte auch schon mehrere Katzen, die spät an meiner Hintertür auftauchten und sich einfach hinsetzten und uns anschauten. Ich gebe ihnen Futter, was sie anscheinend zu schätzen wissen, und dann machen sie sich wieder auf den Weg. Alles in allem, sehr angenehme Erfahrungen. Oh…..und sogar unser Haushamster, Dandy Lion, zeigt Anzeichen dafür, dass er mit etwas jenseits unserer physischen Sinne in Einklang steht.

Es gibt auch die andere Seite, auf die ich sicher nicht eingehen muss und es aus offensichtlichen Gründen auch lieber nicht tun würde, aber ich hätte nicht gedacht, dass es noch verrückter werden könnte, aber ich bin jeden Tag aufs Neue überrascht, wenn ich in den Wahnsinn blicke! Ich habe mich so ziemlich von jeder Aktivität, Person, Organisation oder Interaktion entfernt, die mich in diese Realität bringt.

Ich habe Deine jüngsten Veröffentlichungen sehr genossen, und in der Tat haben sie viele Dinge bestätigt, die ich selbst in Betracht gezogen und auf eine Weise erlebt habe, die viel kohärenter ist, als ich jemals hoffen könnte, sie zu beschreiben. Es ist also gut, diese Bestätigung von anderen zu bekommen, die die Nerven beruhigt, die manchmal durch die schwankenden Energien um uns herum im Moment entstehen und wenn die Disziplin ein wenig nachlässt. Ich brauche eine gewisse Disziplin, um meine Mitte und meine Ruhe zu bewahren, denn es ist immer noch Arbeit für mich, aber ich komme dahin und es wird jeden Tag einfacher, während die Erfahrungen kommen und gehen und meine Schilde jede Negativität ablenken, was sie wiederum nur stärker macht. Ich scheine die Dinge sogar immer humorvoller zu finden, je verrückter es wird…., was schön ist.

Ich hoffe, es geht Dir gut mit Deinen Unternehmungen.

Liebe Grüße und alles Gute

Prost

Bryan

________________________

Lieber Bryan,

nach dem, was Du beschreibst, bist Du bereits auf der neuen Erde angekommen – herzlichen Glückwunsch. Ich beobachte hier seit ein paar Tagen ähnliche Phänomene, während andere von ständig wechselndem, stürmischem Wetter berichten, auch in London. Es ist also eine gemischte Beute. Das Foto ist spektakulär.

Heute werde ich eine neue Botschaft veröffentlichen, die den bevorstehenden Aufstieg ankündigt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Mit Liebe und Licht

George

________________________

19. Mai 2021

Lieber Georg

heute Abend (19. Mai) sah ich ein Zeichen am Himmel. Es bestand aus Engelsflügeln, die Wolkenformation war sorgfältig und elegant gekreuzt. Ich wollte ein Foto mit meinem Handy machen und wurde aufgehalten. Die Botschaft war, dass die Menschen anfangen werden, mehr von diesen Formationen am Himmel zu sehen und in der Lage sein werden, sie als Erzengel zu identifizieren. Ich lächelte, als ich beobachtete, wie es die Form veränderte, wie es an Größe zunahm und etwa eine Stunde lang seine Haltung beibehielt, sich dann direkt vor mein Fenster bewegte und langsam verschwand, bis es weg war.

Ich habe das starke Gefühl, dass es Erzengel Uriel war, der Vorbote der Wahrheit. Ein Gefühl des Friedens überflutete mich, ich wusste, dass ich mit den wunderschönen, erhebenden Energien der himmlischen Reiche überschüttet wurde. Ich befand mich in einem anderen Raum, einer viel höheren Zeitlinie, meine Güte, fühlte sich das gut an!…

Mit Liebe und Licht

Dalila

_______________________

Liebe Dalila,

in der Tat ging ich um 22 Uhr meiner Zeit ins Bett, da ich den ganzen Tag über müde von den Kopfschmerzen war. Als ich Gabriels Botschaft von Michael erhielt, waren alle Erzengel und Aufgestiegenen Meister um mich herum, und sobald ich die Botschaft las, trafen sie mich mit einer so mächtigen Aufstiegs-CC-Welle mit einem unerträglichen Kopfschmerz, der auch den ganzen Körper betraf, als ob sie mir unmissverständlich sagten: Das ist es, wir meinen es ernst, wir haben dir diese Botschaft gegeben, damit du weißt, dass der Aufstieg jetzt stattfindet.

Seitdem sind alle AA um mich herum, wie Sie es auch beschreiben. Ich hoffe, heute wird ein ruhigerer Tag, denn gestern konnte ich wegen der Kopfschmerzen nicht richtig denken.

Jetzt muss ich die Botschaft veröffentlichen.

Mit Liebe und LichtGeorg
_______________________

Lieber Georg,

dein Artikel über das CFS war sehr interessant für mich zu lesen. Ich habe auch eine Frage dazu: Du schreibst über neue kraftvolle Chakren an den Knien und Füßen. Ich hatte letztes Jahr immer wieder Knieschmerzen ohne einen wirklichen Grund dafür zu kennen. Diese sind momentan nicht mehr vorhanden, dafür habe ich seit ca einem halben Jahr Schmerzen oder Brennen an den Fußsohlen oder Achillessehnen. Könnte das damit zusammenhängen?

Mich würde auch interessieren ob unsere Meditation/ Lichtarbeit direkte Auswirkung auf das Wetter haben kann? Ich habe schon mehrmals das aus meiner Sicht beeindruckende Erlebnis gehabt, dass wenn ich meditiert habe und das Wetter sehr bewölkt war bzw keine Sonne am Himmel sichtbar war, während der Meditation oder direkt danach, der Himmel über mir aufgeklart hat bzw die Sonne hervor kam und mich direkt angestrahlt hat. Kann das direkt zusammen hängen? Kennst du solche Phänomene auch?

Danke für deine Mühe in diesen anstrengenden Zeiten.

Ich habe momentan fast täglich Kopfschmerzen, linke Seite abwechselnd mit der rechten Seite, leichte Schwindelsymptome, innere Hitze und natürlich die schmerzenden und brennenden Füße.

Ich bin schon sehr gespannt auf das kommende Supermondportal

Liebe Grüße

Alex
______________

Lieber Alex,

ich habe heute (May 19) auch furchtbare Kopfschmerzen. Sie kamen als ich eine Botschaft von EE Gabriel zum unseren Aufstieg erhielt. Ich werde sie Morgen publizieren. Eine sehr wichtige Botschaft.

Deine Knieschmerzen und Brennen an den Füssen sind mit Sicherheit das Ergebnis des Aufbaus dieser zwei Chakren, denn ich habe auch immer wieder über Jahre hinweg Knieschmerzen gehabt.

Wenn du meditierst, du steigst automatisch auf höhere Zeitlinien, wo das Wetter besser ist, du erschaffst das auch, aber nicht in der linearen Dimension.

Alles Liebe

Georg

____________________________
May 20, 2021

Lieber Georg,

Seit gestern Nacht geht es nach einer kurzen Verschnaufpause wieder los. Heftige Vibrationen, Augendruck, Kopfschmerzen etc. Ich fühle, das eine neue grosse Welle anrollt.

Ich habe gestern Deine beiden Artikel auf deutsch übersetzt:

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/05/eine-interessante-vorhersage-der.html

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/05/die-selbstbefreiung-des-pat-und-das.html

Dir auch Alle(s) Liebe

max

Georg: Max is the editor of the website: http://liebe-das-ganze.blogspot.com/ and publishes regularly my German articles.
________________________
20. Mai 2021

Lieber Georgi!

ich hoffe, dass es Dir zwischen diesen energetischen Anstürmen besser geht! Mögest Du bald aufsteigen und für immer Glückseligkeit empfinden.

Ich habe mich entschieden, mit den Aktivierungen, die von Amora angeboten werden, weiterzumachen, und gestern hatte ich die Aktivierung für Gaia.

Zu ihrer Überraschung tauchten 6 lemurianische Heiler auf und begannen mich mit Codes zu beamen, die aus ihren Händen kamen. Ihr wurde gesagt, dass ich in Kürze für eine Mission in Italien vorbereitet werden sollte. Das war ein Seufzer der Erleichterung, was bedeutet, dass der Himmel sich teilweise darum kümmern wird, dass unser Übergang nach Italien reibungslos verläuft. Ab sofort verlangt die Regierung von uns, dass wir mindestens einen PCR-Test machen, was mir nicht gefällt. Ich bete für die Befreiung von dieser Anforderung für alle.

Meine Mission beinhaltet die Verbreitung dieser Codes entlang der ligurischen Küste, Santo Stefano Al Mare, mit dem Ziel, diese Codes entlang der Küsten des gesamten Mittelmeers zu verbreiten, und weiter, glaube ich.

Die Aktivierung war ziemlich heftig, was ich danach spürte. Selbst heute Morgen hatte ich Schmerzen im unteren Rücken und musste den Schleim in meinen oberen Atemwegen loslassen. Mein Kopf fühlt sich immer noch verstopft an und meine Augen tun weh.

Dieser Pfingstmontag und Pfingsten ist hoffentlich sehr ereignisreich und vielversprechend.

Mit Liebe&Licht,

Dennis
__________________________

Lieber Dennis,

kurz vor der bevorstehenden Verschiebung und dem Aufstieg einiger weniger von uns, werden alle wichtigen Akteure aus dem PAT und einige andere Lichtkrieger auf dem Planeten an ihre endgültigen Schlüsselziele gebracht. Dieser Aspekt der Endzeit wird schon sehr lange diskutiert.

Ich werde am Sonntag, Pfingsten, eine sehr wichtige Botschaft veröffentlichen und wenn Sie diese gelesen haben, werden Sie wissen, was Sie in den kommenden Tagen erwartet und warum Sie Anfang Juni nach Italien, Ligurien, kommen.

Das ist alles, was ich Ihnen im Moment sagen kann, und erwarten Sie einige große Wunder und Ereignisse, die sehr bald geschehen werden.

Mit Liebe und Licht

George

_____________________________

May 20, 2021

Lieber Georgi,

wie geht es dir in diesen letzten Tagen vor diesem großen Ereignis?

Ich spüre es in allen Fasern meiner Körper. Als wäre alles hier ein Traum. Die Vibrationen sind enorm, mein Kopf dröhnt, als wäre ich am Stromnetz angeschlossen.

Ich schwanke beim Gehen, und meine Hände machen nicht mehr so ganz mit beim Schreiben.

Alles um mich herum tote Materie, abgestumpfte Menschen, die glauben, ihr Leben gerettet zu haben.

Bevor ich gestern ins Bett ging, dachte ich an den Mai 2014. Ich nahm mir vor, die Zeit vor sieben Jahren heute noch einmal nachzulesen.

Heute hast du ebenso darauf hingewiesen.

Die Botschaft von EE Gabriel ist wunderbar und hochschwingend.

Der große Verkünder.

Alles, was sonst so erscheint auf den Blogs lese ich nicht mehr. Es hängt mir wahrlich zum Hals heraus…

Ich schaue in den Garten; alle Büsche, Bäume und Blumen sind mit einem Glanz überzogen.

Noch nie habe ich solch eine Pracht gesehen.

Nun brauchen wir nicht mehr lange Tee zu trinken (Deutscher Spruch für warten).

Ich freue mich auf Ambrosia.

Alles Liebe

Helga

______________________________
20. Mai 2021
Lieber Georgi;
Ich sende Dir einige Fotos, die am 18. Mai aufgenommen wurden.
An diesem Tag war das Wetter ziemlich geschlossen und windig, obwohl es in den Wettervorhersagen und sogar in den Anwendungen, die momentane Wolkenbewegungen anzeigen, nicht vorhergesagt wurde. Ich hatte bis zum Nachmittag starkes Herzklopfen.
(Das letzte Mal hatte ich diese Art von Herzklopfen im Mai 2014 (erster Planetenaufstieg am 28. Mai) und dann im August 2019. Unter normalen Bedingungen empfinde ich diese ständigen Energieveränderungen als Migräne, Gelenkschmerzen oder unerwartete Unruhe. Bisher habe ich beobachtet, dass die Energien, die das Herzzentrum so stark anregen, viel umfangreicher sind. Mit umfangreich meine ich Energieveränderungen, die das kollektive Bewusstsein der Menschheit betreffen, unabhängig von Entfernung und Zeit. )
Dann explodierte eine der Bierflaschen im Haus spontan und gleichzeitig begannen Donner und Wolkenbruch. Von diesem Moment an hatte ich das Gefühl, dass alle Energie in meinem Körper abgezogen wurde und ich konnte nicht einmal mehr meinen Arm heben.
Es ist schwierig, den Zustand des Himmels gegen Abend zu beschreiben. Ich versuchte, so gut es ging, Fotos zu machen. Es gibt keine Filter in diesen Fotos (zumindest wenn sich das Telefon nicht selbst eingestellt hat) Die Orte, die geografisch auftauchen, sind die Inseln, die Hagia Sophia, die Süleymaniye-Moschee, der Galata-Turm und die Pera-Region in Istanbul, wo sich die Konsulate befinden.

Gestern, am 19. Mai, war das Wetter recht klar. Heute weht ein starker Wind und Düfte verbreiten sich. Die Energie dieses Windes ist ganz anders, genau wie in dem Artikel, den Sie heute geteilt haben, wandert er wie ein Geist um die Häuser. Die Gerüche sind nicht die von Istanbul.

Bis jetzt habe ich mich mit meiner Intuition nicht sehr getäuscht, denn die Quelle meiner Intuition ist das universelle Bewusstsein selbst. Deshalb kann ich schon jetzt sagen, dass ein großes Ereignis bevorsteht, das die ganze Welt betreffen wird. Dieses Ereignis wird sich natürlich in jeder Gesellschaft, in jeder Kultur und sogar in jedem Geist anders manifestieren. Es ist eine ganzheitliche Veränderung, die unmöglich für diese oder jene Person, diese oder jene Gesellschaft, ausbleiben kann. Aber natürlich wird es diejenigen geben, die die Veränderung annehmen und diejenigen, die sie nicht annehmen. Und ich vermute, dass es an diesem Punkt eine weitere Divergenz geben wird.

Heute Abend werde ich einige der Notizen durchgehen, die ich bei früheren Terminen gemacht habe, denn es muss einen klaren Hinweis auf das gegeben haben, was jetzt passieren wird.

Mit Liebe und Licht.

Fulya,

Istanbul, Türkei
________________________________

Lieber George,

Es ist schon über vier Monate her, dass ich Dir das erste und letzte Mal geschrieben habe. Ich habe Deine Website täglich besucht, und was für eine Reise es seither war! Nach dem enttäuschenden Tag der Amtseinführung kam ich zu dem Schluss, dass man mit all den Informationen und Gerüchten, die bezüglich zukünftiger politischer Ereignisse im Umlauf sind, vorsichtig sein sollte, da dies alles verschiedene Perspektiven sind, die von verschiedenen Menschen stammen und somit ihre eigenen Realitäten manifestieren. Nach diesem Tag wurde mir auch klar, dass man von einem Präsidenten oder anderen Politikern, wie auch immer sie heißen mögen, nichts Großes erwarten sollte (vor allem, wenn sie sich auch noch als Agenda-Beitragszahler des World Economic Forum (WEF) entpuppen). Ein Politiker bleibt ein Politiker. Oft für das Volk gewählt, nicht vom Volk gewählt. Die einzige große Veränderung kann von den Menschen selbst kommen. Deshalb stimme ich sehr mit dem überein, was Carolina P. in ihrem letzten Artikel geschrieben hat.

In der Zwischenzeit habe ich zwei Ihrer Bücher gelesen, nämlich Der Lichtkörperprozess (LBP) und Gedanken – Teil I. Dabei haben mich bestimmte Passagen in Ihren Büchern dazu gebracht, über bestimmte vergangene und aktuelle Ereignisse in meinem Leben nachzudenken. Ich beginne nun, den Zweck, den einige dieser Ereignisse für meine spirituelle Entwicklung hatten, klarer zu verstehen.

Ich dachte gerade heute an ein seltsames mystisches Ereignis, das mir irgendwann im Mai 2013 widerfuhr. Ich stand um 3 Uhr morgens auf, um auf die Toilette zu gehen. Ich schaute aus dem Fenster. Draußen war es neblig. Und was ich sah, waren zwei blaue humanoide Gestalten, die freudig um diese Wolken herumliefen oder -schwebten. Die eine rannte hinter der anderen her. Es erinnerte mich an Kinder, die „Fang mich, wenn du kannst“ spielen. Ich war erschrocken und konnte kaum glauben, was ich sah. Ich dachte, dass vielleicht einige Menschen am Boden mit hellen Lichtern in Richtung der Wolken blinkten. Aber dann erkannte ich plötzlich, dass sie diese humanoiden Formen hatten und sie rannten wirklich schnell und kletterten sogar auf Wolken, als wären sie eine Art Hindernis. Dann bemerkte ich noch mehr von diesen Lichtwesen in größerer Entfernung. Das erste, was ich dachte, war, dass es irgendwelche Seelen oder Engel waren. Haben Sie eine Idee, was sie gewesen sein könnten? Wie auch immer, nach diesem Ereignis begann mein Interesse am mystischen Unsichtbaren zu wachsen.

Vor etwa fünf Jahren erlebte ich verschiedene zufällige klinische Symptome, die entweder nacheinander oder gleichzeitig auftraten, wie Enge oder Kloß im Hals, entzündete Nasenschleimhaut, trockene (rötliche) Augen, chronisch verstopfte Nase, Kribbeln, scharfe Schmerzen in der Magengegend, Reflux, Blähungen, Reizdarm, Schmerzen im unteren Rücken beim Schlafen – was auch immer. Mit jedem Symptom, das ich zu bemerken begann, wurde ich unruhig, da ich ein gesunder junger Mann war, der noch nie irgendwelche gesundheitlichen Probleme gehabt hatte. Aus Angst besuchte ich einen Arzt nach dem anderen und einen Facharzt nach dem anderen. Mir war klar, dass diese Ärzte unmöglich verstehen konnten, was in mir vorging oder die Symptome, die ich ihnen zu beschreiben versuchte, da ich der Einzige war, der meinen Körper so gut kannte. Dieses Jahr war eine einzige Achterbahnfahrt für mich und ich bin noch nie in meinem Leben so oft bei Ärzten gewesen. Ich begann zu glauben, dass ich an Hypochondrie litt. Als ich den Wahnsinn erkannte, den ich damals durchmachte, habe ich beschlossen, die Furcht und die Angst vor dem Tod einfach loszulassen. Mein Leben furchtlos zu leben. Einige der Symptome verschwanden schließlich, nachdem ich einfach aufgehört hatte, darauf zu achten. 
Rückblickend vermute ich, dass meine Seele eine Menge Freude hatte und vielleicht diese Ereignisse auslöste, um mir eine Lebenslektion zu erteilen und meine persönliche Entwicklung zu fördern. Diese Ereignisse haben auch dazu geführt, dass ich anfing, gesünder zu leben und auf die Nahrung zu achten, die ich zu mir nehme. Ich interessierte mich mehr für die Gesundheit und für die Vorteile aller Arten von natürlichen Lebensmitteln. Seit letztem Jahr habe ich Fleisch aus meiner Ernährung gestrichen, da ich das Gefühl habe, dass ich mich gerade in einer Phase befinde, in der es mir nicht mehr dient. Ich versuche auch, Zucker so weit wie möglich zu eliminieren.


Quelle: http://www.stankovuniversallaw.com/2021/05/how-the-pat-experiences-the-shift/#more-31299

[übersetzt von max – Spenden sind 💖 willkommen – DANKE]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s